Inhaltsverzeichnis
Registrierte Benutzer
Benutzername:

Passwort:

Beim nächsten Besuch automatisch anmelden?

» Passwort vergessen
» Registrierung

        

St. Ulrich · Ortisei
St. Ulrich · Ortisei

St. Ulrich · Ortisei
Beschreibung: Die Pfarrkirche St. Ulrich in Gröden in St. Ulrich ist der Erscheinung des Herrn (6. Januar) und dem Heiligen Ulrich von Augsburg (4. Juli) geweiht.

Die Entscheidung für den Neubau einer Pfarrkirche am Ende des 18. Jahrhunderts auf dem Bugon-Hügel in St. Ulrich löste einen erbitterten langen Streit unter den Dorfbewohnern in der damals etwa 1000 Mitglieder zählenden Kirchgemeinde aus. Vor allem die Bewohner Oberwinkels wollten den alten Standort neben der Annakirche im Friedhof beibehalten.

Der Tiroler Baumeister Joseph Abenthung aus Götzens führte die Bauarbeiten in den Jahren 1792-1796 aus. Im Jahr 1797 wurde sie vom Brixner Bischof Karl Franz von Lodron geweiht. Die Kuppel im Vorbau und die drei Kuppeln im Hauptschiff wurden vom akademischen Maler Franz Xaver Kirchebner und seinem Bruder Josef ausgemalt. 1870 wurden weitere Deckengemälde im Presbyterium vom brixner Maler Josef Barth dem Älteren angefertigt. Die Seitenaltäre im Langhaus sind rechts der Marienaltar nach Plänen des Münchner Architekten J. Schneider und links der Josefsaltar nach Zeichnungen des Bozner Architekten J. Überbacher. 1905/07 wurde die Kirche um zwei Seitenschiffe, zur Rechten die Herz-Jesu-Kapelle, zur Linken die Rosarikapelle, nach Plänen von Josef Rifesser-Stufan erweitert.

1798 wurde die erste Orgel von Benedikt Griesser und Michael Schultes aus Ottobeuren mit 23 Register zum Preis von 1300 Gulden erbaut. 1910 wurde eine neue Orgel von der Firma Behmann aus dem Vorarlberg mit 25 Register zum Preis von 22000 Kronen erbaut. 2010 wurde eine neue Orgel mit 31 Register und nahezu 2000 Pfeifen von den Orgelbauern Pirchner aus Steinach am Brenner fertiggestellt und am 17. April vom Bischof Karl Golser geweiht. Die neue Orgel kostete, mit dem notwendigen Umbau der Kirche, 682.175 Euro, davon wurde ein Drittel mit Privatspenden gedeckt. Am 14. Jänner 2011 fand in der Kirche ein Konzert mit Olivier Latry, Organist der Kathedrale Notre-Dame de Paris, mit Kompositionen von Boëly, Dupré Jean Langlais, Gaston Litaize, Alain, Duruflé, und Improvisationen von Latry selbst statt.

Quelle: wikipedia.de
Südtirol Alto Adige Sudtirol Dolomiten Dolomiti Dolomites Gröden Val Gardena Gherdëina St. Ulrich Ortisei Urtijëi Pfarrkirche St. Ulrich Stadt città zità Gebäude edificio frabicat Kirche chiesa dlieja Südtirol0 Alto0 Adige0 Sudtirol0 Dolomiten0 Dolomiti0 Dolomites0 Gröden0 Val0 Gardena0 Gherdëina0 St.0 Ulrich0 Ortisei0 Urtijëi0 Pfarrkirche0 St.0 Ulrich0 Stadt0 città0 zità0 Gebäude0 edificio0 frabicat0 Kirche0 chiesa0 dlieja0 20110630
Schlüsselwörter: Südtirol, Alto Adige, Sudtirol, Dolomiten, Dolomiti, Dolomites, Gröden, Val Gardena, Gherdëina, St. Ulrich, Ortisei, Urtijëi, Pfarrkirche St. Ulrich, Stadt, città, zità, Gebäude, edificio, frabicat, Kirche, chiesa, dlieja
Upload-Datum: 10.03.2012 20:44
Hits: 975
Downloads: 0
Bewertung: 1.00 (5 Stimme(n))
Dateigröße: 379.2 KB
Hinzugefügt von: Thomas

EXIF Info
Bildnummer: 01.01.53.0070
Hersteller: NIKON CORPORATION
Modell: NIKON D300S
Aufnahme, Datum und Zeit: 2011:06:30 13:57:51
ISO Wert: 200
Belichtungszeit: 1/400 sec(s)
Blende: F/10
Brennweite (Objektiv): 16 mm
KB-Brennweite: 24 mm
Belichtungsabweichung: 0 EV
Belichtungsmessung: Multi-Segment
Blitz: Kein Blitz
Belichtungsprogramm: Programmautomatik
Belichtungsmodus: Automatisch


Autor: Kommentar:
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.


  St. Ulrich · Ortisei ◄     ► St. Ulrich · Ortisei 

 

RSS Feed: St. Ulrich · Ortisei (Kommentare)